12.02.2019 - eCommerce getriebene Geschäftsmodelle im Internet of Things (IoT) Zeitalter

Der Anteil der e-Commerce Umsätze am Gesamtumsatz steigt primär im B2B weiter stark an. Durch die zunehmende Vernetzung von Alltagsgegenständen mit technischer Intelligenz zu smarten Objekten entsteht die Möglichkeit zur autonomen Kommunikation und automatisierten Handlung. Damit ist die Verbindung zwischen IoT und eCommerce eindeutig hergestellt.

IoT Anwendungen werden somit zukünftig große Auswirkungen auf die Entwicklung des Umsatzes für die Unternehmen haben.

Im Vortrag wird die Entwicklung und Zukunft von eCommerce und IoT betrachtet, Praxisbeispiele gegeben sowie pragmatische Herangehensweisen für die Konkretisierung von IoT-Potentialen aufgezeigt. 

Lernziele der Veranstaltung

eCommerce und IoT Entwicklung und Zukunft

Pragmatische Herangehensweisen für die Konkretisierung von IoT Potentialen

Praxisbeispiele

Informationen über den Referenten

Oliver Kraft ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter des auf eCommerce-Lösungen spezialisierten Dienstleisters sologics GmbH, einem Unternehmen der NEXUS Gruppe.

Seit mehr als 20 Jahren begleitet er mit seinem Team erfolgreich zahlreiche e-Commerce Projekte verschiedenster Größenordnung – vom Startup bis zum börsennotierten Großunternehmen.

Oliver Kraft ist spezialisiert auf die Bereiche Großhandel B2B, digitale Prozessoptimierung, Digitalisierung von Serviceprozessen und das Verlagswesen.

Thema, Datum und Ort

 

Thema:

eCommerce getriebene Geschäftsmodelle im Internet of Things (IoT) Zeitalter

Datum:12.02.2019
Uhrzeit:18:00 Uhr
OrtIHK Siegen
Koblenzer Straße 121
57072 Siegen

Partner/innen unserer Mitglieder sind stets gern gesehene Gäste - kostenfrei
Interessenten und Gäste nehmen bitte mit dem Club-Sekretariat Kontakt auf.

Die Anmeldung

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein